Die Zahlwörter                                                                                                                » direkt zu den Übungen
Les nombres

Man unterscheidet Grundzahlen, Ordnungszahlen, Bruchzahlen, Prozentangaben und Sammelzahlen.

Grundzahlen oder Kardinalzahlen (les nombres cardinaux) sind z.B.: un, deux, trois.
Sie geben die Anzahl oder Menge an. In den Übungen kannst du sie kennenlernen.

Das Geschlecht der Grundzahlen:

«J'ai un six et un trois.»
„Ich habe eine sechs und eine drei.
deux dés Im Unterschied zum Deutschen sind französische Grundzahlen männlich.
«J'ai joué le un, le huit et le onze.»
„Ich habe die eins, die acht und die elf gespielt.”
deux dés Auch vor Zahlen, die mit Vokal beginnen steht le (nicht l').
Der Plural bei Grundzahlen

«Il a deux zéros en chimie.»
„Er hat zweimal null Punkte in Chemie.”
«Son père a quatre-vingts ans.»
„Sein Vater ist 80 Jahre alt.”
«Ce pont a deux cents ans.»
„Diese Brücke ist 200 Jahre alt.”

trois millions d'habitants
sept milliards neuf cent millions euros

 

Nur zéro, vingt, cent können eine Plural-s bekommen, aber nur, wenn danach keine weitere Zahl steht: so heißt es z.B.: «Il a quatre-vingt-deux ans.» oder «Ce pont a deux cent dix ans.» (cent ohne -s)

Die Nomen million un millard haben eine Pluralform, auch wenn eine weitere Zahl folgt: «deux milliards six cent millions»

» zur nächsten Seite: Ordnungszahlen

Powered by Website Baker