Der Satz
La phrase

Ein Satz kann ganz kurz sein. «Bravo!»

Ein Satz kann sich aber auch über lange Zeit oder über viele Zeilen in einem Buch erstrecken.
«Près de la Seine, deux filles qui ont garé leurs motos devant un restaurant, prennent des photos à travers la vitre de ce restaurant pour préparer la prise d'une scène pour une série de la télévision française. » „Nah der Seine nehmen zwei Mädchen, die ihre Motorräder vor dem Restaurant abgestellt haben, durch die Schaufensterscheibe dieses Restaurants Fotos auf um eine Filmszene für eine Serie des französischen Fernsehens vorzubereiten.”

Kurz oder lang: Wie auch immer, irgenwie stellt jeder Satz eine gedankliche Einheit dar: was dort steht, gehört zusammen. Inhaltliche Abschnitte werden durch Satzrhythmus und Satzmelodie zum Ausdruck gebracht.

Ein Satz, der nur aus einem Hauptsatz besteht, heißt proposition indépendante: «Deux filles prennent des photos.»
Wenn ein Satz aus zwei Teilen besteht, dann ist einer der Hauptsatz (proposition principale) und der andere der Nebensatz (proposition subordonnée). «Voilà deux filles qui ont garé leurs motos devant un restaurant.» „Da sind zwei Mädchen, die ihre Motorräder vor dem Restaurant geparkt haben.”
Die Nebensätze werden dann durch ein Relativpronomen, ein Fragewort oder durch eine unterordnende Konjunktion (wie 'quand') eingeleitet.

Im Menu kannst du dich jetzt unter 'Der Satz' entscheiden, wo du weitermachen möchtest.

Powered by Website Baker